Löschlöwen erobern das Takka-Tukka-AbenteuerLand in Gifhorn

Die Löschlöwen erlebten zahlreiche Abenteuer im Takka-Tukka-Abenteuerland. Foto: Kadereit

Einen aufregenden Dienst verbrachten jetzt die Mitglieder der Löschlöwen von der Kinderfeuerwehr Watenbüttel im Takka Tukka Abenteuerland in Gifhorn. Das Betreuerteam mit Ina Verena Kaderreit, Lena-Marie Barlusche, Sonja Borchardt und Marvin Renneberg, unterstützt von den beiden Kameraden Stephan Kadereit und Florian Parkitny hatte sich diesen „Bewegungs-nachmittag“ ausgedacht. Mit großer Spannung und Neugierde wurde die Arena erkundet, die für fast alle Teilnehmer neu war. Es gab tolle, spannende Kletter-, Spiel- und Hüpfspaß auszuprobieren in dieser faszinierenden Kinderwelt!

Die Löschlöwen erlebten spannende Abenteuer und meisterten tolle Herausforderungen, die bei all dem Spaß nebenbei auch noch Fitness bringen. Gemeinsam wurden der große Hindernis-parcours überwunden und neue Wege im Kletterwald erforscht. Wer am schnellsten die Rutsche unten war, konnte auch ausprobiert werden. Ein spannender und erlebnisreicher Nachmittag war viel zu schnell zu Ende und man wurde glücklich aber erschöpft von den Eltern wieder abgeholt.