Juleica-Seminar in Wolfenbüttel

„Freundschaft und Liebe“ und „Ausbildung der Ausbilder“ – das Seminar der Kreisjugendfeuerwehr Wolfenbüttel bot einiges für die Teilnehmer. Foto: Thomas

Anfang April fand im Gerätehaus in Weddel die JuLeiCa Fortbildung der Kreisjugendfeuerwehr, zu den Themen Freundschaft und Liebe, sowie Lehren lernen statt. Als Teilnehmer begrüßte der Fachbereichsleiter Lehrgänge Eike Schnorbus neben dem Kreisjugendfeuerwehrwart Torsten Horney seinen Stellvertreter aus dem Abschnitt West, Frank Myler, sowie Kameraden aus den Landkreisen Osnabrück, Northeim, Goslar und Gifhorn.

Auf der Fortbildung zum Thema Freundschaft und Liebe informierte Theresa Wuitschick von der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr die Teilnehmer. Nach der Mittagspause referierte Andreas Glockentöger aus Leinde zum Thema Ausbildung der Ausbilder.

Die anwesenden Jugend- und Kinderfeuerwehrwarte sowie die Betreuer der Kinder- und Jugendfeuerwehren waren von der informativen und kurzweiligen Veranstaltung begeistert. Ein herzliches Dankeschön gilt der Freiwilligen Feuerwehr Weddel für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und der Fleischerei Fuchs aus Gardessen für das hervorragende Essen.

Text: Andrea Thoma