Restplätze für „Klettern im Ith“ verfügbar

Klettern im Ith liefert dir jede Menge neue Sichtweisen.

Raus aus dem Jugendfeuerwehr-Alltag und rein ins Mittelgebirge! Der Ith-Felsen im Weserbergland ruft dich und das Team vom Neigungslehrgang „Klettern im Ith“ lockt vom 1. bis 3. September dazu mit neuen Methoden und neuen Erfahrungen.

In diesem Lehrgang erlernst du nicht nur die Grundlagen im Umgang mit Fels, Seil und Sicherungsgeräten, sondern du lernst auch einige erlebnispädagogische Methoden kennen, die dir zurück im Jugendfeuerwehr-Alltag weiterhelfen. Du lernst, einige deiner körperliche und geistigen Grenzen zu verschieben und andere dazu zu ermutigen. Dabei wird darauf geachtet, dass Du die Inhalte auch in der täglichen Jugendfeuerwehrarbeit anwenden kannst. „Klettern im Ith“ ist ein Lehrgang für interessierte Multiplikatoren, die Lust auf etwas neues haben.

Außerdem stehen gesellige Abende am Lagerfeuer und eine Erkundung des schönen Ith (Weserbergland) auf dem Programm. Der Deutsche Alpenverein (DAV) ermöglicht die Nutzung eines sehr rustikalen Campingplatzes direkt am Fuße der Ith-Felsen. Von diesen persönlichen Erfahrungen profitiert auch dein Umfeld.

Anmeldungen nimmt Yvonne Seegers unter info@njf.de entgegen. Bitte unbedingt deine vollständige Anschrift und ggf. abweichende Rechnungsanschrift angeben. Der Neigungslehrgang kostet für Teilnehmer wie üblich 30 Euro.

Auch der Austausch kommt beim Lehrgang nicht zu kurz.