Archiv der Kategorie: Goslar

Berichte aus dem Landkreis Goslar

Fast 50.000 Euro für Kinder- und Jugendfeuerwehren in der Region Seesen

Volksbank eG schüttete Reinerträge des VR-Gewinnsparens aus

Vorstandsmitglied Dr. Jörg Hahne und Bundesjugendleiter Christian Patzelt übergaben 450 Euro an die Jugendfeuerwehr Ildehausen. Foto: radeung

Es ist eine geschätzte Tradition, dass die Volksbank eG am Standort Seesen die jährlichen Reinerträge ihres VR-Gewinnsparens an die Kinder- und Jugendfeuerwehren im Geschäftsgebiet verteilt. Bereits zum zehnten Mal nahmen stellvertretend für alle geförderten Gruppen die Vertreter von Seesener Kinder- und Jugendfeuerwehren die symbolischen Schecks entgegen – 450 Euro für jede Jugendgruppe. Vom Beginn der Förderung im Jahr 2009 bis heute hat bereits mehr als eine Generation die Jugendabteilungen durchlaufen und die Volksbank eG schüttete rund 245.000 Euro aus. Insgesamt verteilt die Volksbank eG an alle 108 Kinder- und Jugendfeuerwehren aus den Regionen Alfeld, Bad Gandersheim, Bockenem, Einbeck, Langelsheim, Seesen und Stadtoldendorf in diesem Jahr einen Betrag von 48.600 Euro an Reinerträgen. Diese stammen aus dem beliebten VR-Gewinnsparen. Mittlerweile unterhalten die Mitglieder und Kunden bei der Volksbank eG fast 54.000 Gewinnsparlose. „Unsere Region und die Menschen, die dort leben, zu unterstützen, sind wichtige Aspekte unserer genossenschaftlichen Unternehmensphilosophie“, sagte Vorstandsmitglied Dieter Brinkmann. „Wir wollen damit nicht nur die Nachwuchsarbeit fördern, sondern auch die ehrenamtliche Tätigkeit der vielen Menschen in den Feuerwehren würdigen.“ Gelder der Kommunen reichten für bestimmte Beschaffungen oft nicht aus. Daher wolle die Volksbank getreu ihrem Motto „Mehrwerte für Menschen schaffen“, sagte Brinkmann. Dank der erneuten Zuwendung aus den Reinerträgen des Gewinnsparens freuen sich die Kinder- und Jugendfeuerwehren etwa über neue Zeltgestelle, einheitliche Bekleidung zusätzlich zur Uniform sowie über Wintermützen. Fast 50.000 Euro für Kinder- und Jugendfeuerwehren in der Region Seesen weiterlesen

Gewinnsparer der Volksbank unterstützen Feuerwehr-Nachwuchs

Die Abordnungen der Jugendfeuerwehren, hier das Duo aus Ildehausen, nahmen die Symbolschecks von Sozialministerin Cornelia Rundt entgegen. Foto: NJF/Kutzner

Insgesamt 62.100 Euro erhielten die 108 Kinder- und Jugendfeuerwehren im Süden Niedersachsens von der Volksbank in Seesen und Umgebung. Mittlerweile ist es eine jahrelange Tradition, dass die Mittel aus den Reinerträgen des VR-Gewinnsparens flächendeckend im Geschäftsgebiet Alfeld, Bad Gandersheim, Bockenem, Einbeck, Langelsheim und Seesen verteilt werden.

In diesem Jahr unterstützte die Niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, Cornelia Rundt, die Übergabe der Reinerträge im Kompetenz-Center der Volksbank in Seesen. Wolfgang Keunecke, Vorstandsmitglied der Volksbank eG in Seesen, begrüßt sie herzlich, auch im Namen seiner Vorstandskollegen Dieter Brinkmann, Jörg Hahne und Andreas Wobst: „Wir freuen uns darüber, dass Sie so kurzfristig in Vertretung des Ministerpräsidenten Stephan Weil unserer Einladung gefolgt sind und damit auch die Wichtigkeit der Kinder- und Jugendfeuerwehren unterstreichen.“ Gewinnsparer der Volksbank unterstützen Feuerwehr-Nachwuchs weiterlesen

Jubiläum der Kinderfeuerwehr Seesen ein voller Erfolg

Ein Feuerwehrpuzzle gehörte zum Mini-Ori-Marsch beim Jubiläum der Kinderfeuerwehr Seesen. Foto: Marian Lüders

Am 25. August 2011 fasste die Stadt Seesen und die Feuerwehr Seesen den Entschluss dem Demografischen Wandel entgegen zu wirken und gründete die bis dato dritte Kinderfeuerwehr im Landkreis Goslar. Nach nun mehr fünf Jahren war es soweit und das erste Jubiläum der Kinderfeuerwehr Seesen wurde am 27. August 2016 mit einem Tag der offenen Tür gefeiert.

Insgesamt sechs Kinderfeuerwehren und das Jugendrotkreuz Seesen waren der Einladung vom Leiter der Kinderfeuerwehr Seesen Benjamin Wagner gefolgt. Des Weiteren begrüßte Wagner den stellvertretenden Landesjugendfeuerwehrwart Stefan Bettner, Kreisjugendfeuerwehrwart Michael Müller, Stadtbrandmeister Jürgen Warnecke, den Vorsitzenden des Feuerschutzausschusses Norbert Stephan sowie Bürgermeister Erik Homann und den 2. stellvertretenen Bürgermeister Jürgen Ebert. Jubiläum der Kinderfeuerwehr Seesen ein voller Erfolg weiterlesen

Volksbank fördert Kinder- und Jugendfeuerwehren in der Region Einbeck und Dassel

Viele Spenden auf einmal gab es bei der Geldübergabe des Gewinnsparens an die Jugendfeuerwehren. Foto: Volksbank
Viele Spenden auf einmal gab es bei der Geldübergabe des Gewinnsparens an die Jugendfeuerwehren. Foto: Volksbank

Von den in 2015 bereitgestellten Reinerträgen aus dem VR-Gewinnsparen entfallen 49.434,00 Euro auf die Kinder- und Jugendfeuerwehren aus dem Geschäftsgebiet der Volksbank eG in Alfeld, Bad Gandersheim, Bockenem, Einbeck, Langelsheim und Seesen. Für die 19 Kinder- und Jugendfeuerwehren der Region Einbeck und Dassel erfolgte die Übergabe der Reinerträge in Höhe von insgesamt 8.778,00 Euro in den Räumlichkeiten der Volksbank eG in Einbeck. Volksbank fördert Kinder- und Jugendfeuerwehren in der Region Einbeck und Dassel weiterlesen

Kreisjugendfeuerwehr Goslar mit frischem Wind in der Führung

Die Jugendsprecher der Jugendfeuerwehren des Landkreises Goslar überreichen durch ihren Kreisjugendsprecher Lukas Eberhardt (links) Präsente an die aus ihren Ämtern scheidenden Jürgen Hage und Christina Borsutzky. Foto: RadUng
Die Jugendsprecher der Jugendfeuerwehren des Landkreises Goslar überreichen durch ihren Kreisjugendsprecher Lukas Eberhardt (links) Präsente an die aus ihren Ämtern scheidenden Jürgen Hage und Christina Borsutzky. Foto: RadUng

Gleich drei hohe Ämter wurden bei der Versammlung aller Kinder- und Jugendfeuerwehren am Samstag in Othfresen neu besetzt

Zehn Jahre im Amt

Zum letzten Mal lud Kreisjugendfeuerwehrwart Jürgen Hage alle Kinder- und Jugendfeuerwehren des Landkreises Goslar zum Kreisjugendfeuerwehrtag nach Othfresen ein. Nach zehn Jahren als „Chef“ der Jugendfeuerwehren im Landkreis stellte er sein Amt zur Verfügung. Doch zuvor blickte Hage auf das vergangene Jahr und dabei vor allem auf die Mitgliederentwicklung zurück.

In das Jahr 2015 starteten die Jugendfeuerwehren mit 534 Mitgliedern, wovon 136 weiblich waren. Seit dem Jahresende stehen nun fünf Mitglieder weniger auf dem Papier. Die Zahl der weiblichen Mitglieder hat sich aber weiter erhöht auf 145, das sind knapp ein Viertel aller Mitglieder. „Im Blick auf die Jugendfeuerwehren des Bezirkes haben wir einen guten und stabilen Mitgliederstand, trotz allem dürfen wir die Öffentlichkeitsarbeit und Neugründung von Kinderfeuerwehren nicht aus den Augen verlieren“, sagte Hage. Insgesamt 51 Mitglieder wechselten in die Einsatzabteilungen der Feuerwehren und stehen diesen nun als Einsatzkräfte zur Verfügung. Erfreulich sind aus der Sicht von Hage die im Jahr 2015 neu gegründete Jugendfeuerwehr Immenrode-Weddingen, sowie die Kinderfeuerwehr der Stadt Langelsheim. „In Zeit von Mitgliedermangel eine mutige und wichtige Entscheidung“, erklärte Hage. Kreisjugendfeuerwehr Goslar mit frischem Wind in der Führung weiterlesen

Großspende der Volksbank Seesen überrascht

Finanzminister Peter-Jürgen Schneider überreichte den Scheck über den Anteil vom Gewinnsparen an die Jugendfeuerwehr Münchehof. Foto: Kutzner
Finanzminister Peter-Jürgen Schneider überreichte den Scheck über den Anteil vom Gewinnsparen an die Jugendfeuerwehr Münchehof. Foto: Kutzner

Es ist mittlerweile Tradition, dass die 107 Kinder- und Jugendfeuerwehren im Geschäftsgebiet der Volksbank eG in Alfeld, Bad Gandersheim, Bockenem, Einbeck, Langelsheim und Seesen einmal jährlich Mittel aus den Erträgen des Gewinnsparens der Bank erhalten. Vertreter von zehn Kinder- und Jugendfeuerwehren aus Bornhausen, Gittelde, Herrhausen, Ildehausen, Kirchberg, Münchehof, Rhüden und Seesen waren zur Übergabe in die Volksbank Seesen gekommen. „Wir fördern alle Kinder- und Jugendfeuerwehren in unserem Geschäftsgebiet von Holle bis Edesheim und von Halle bis Astfeld in diesem Jahr mit jeweils 462,00 Euro, also mit insgesamt 49.434,00 Euro“, sagte Wolfgang Keunecke, Vorstandsmitglied der Volksbank.

Großspende der Volksbank Seesen überrascht weiterlesen