Archiv der Kategorie: Ammerland

Berichte aus dem Landkreis Ammerland

Ammerländer Jugendfeuerwehren für Bezirksentscheid in Brake qualifiziert

Eine beim Aufbau eines Löschangriffs Foto: Monika Stamer

Am 26.05.2018 fand der Kreisentscheid im Bundeswettbewerb der Jugendfeuerwehren des Landkreises Ammerland in Friedrichsfehn statt. 26 Gruppen aus 14 Ammerländer Jugendfeuerwehren stellten ihr Können unter Beweis.
Jährlich qualifizieren sich die Jugendfeuerwehren auf Kreisebene. Die Besten vertreten dann das Ammerland auf dem Bezirksentscheid. Ammerländer Jugendfeuerwehren für Bezirksentscheid in Brake qualifiziert weiterlesen

Delegiertentagung des Bezirks Weser-Ems – Neuer Mitgliederrekord dank Kinderfeuerwehren

Die gewählten Funktionsträger reihen sich mit ltd. VD Dr. Jürgens, stv. Bgm. Dierks, LJFW Lang und stv. BJFW Bädorf auf. Foto: Markus Alexander Lehmann
480 Jugendliche wechselten im vergangen Jahr von der Jugendfeuerwehr in den aktiven Feuerwehrdienst. Zehn Prozent dieser Jugendlichen besitzen ei-nen Migrationshintergrund, berichtete Bezirksjugendfeuerwehrwart Werner Mietzon den Delegierten des Bezirks in seinem Bericht.

Der leitende Kreisverwaltungsdirektor (ltd. VD) des Ammerlandes Dr. Jürgens richtete die Grüße des Landrates aus. Er sei persönlich sehr an der Veranstal-tung interessiert gewesen, da er sich in seinem Amt mit der Feuerwehr be-schäftige, erläuterte Jürgens. Wenn wir uns mit Jugendfeuerwehr beschäfti-gen, beschäftigen wir uns immer auch mit der Zukunft unserer Feuerwehren, machte Jürgens klar. Delegiertentagung des Bezirks Weser-Ems – Neuer Mitgliederrekord dank Kinderfeuerwehren weiterlesen

Ammerländer Kreisjugendfeuerwehrwart übergibt Führung

Kreisjugendfeuerwehrwart Dieter Behrens wird verabschiedet Foto: Monika Stamer
Alles hat mal ein Ende, so auch die Amtszeit des Ammerländer Kreisjugendfeuerwehrwartes Dieter Behrens. 1972 in die Feuerwehr eingetreten, leitete Behrens die Metjendorfer Jugendfeuerwehr von Anfang 2002 bis zum 31.12.2006. Am 24.11.2006 übernahm er das Amt des stellvertretenden Kreisjugendfeuerwehrwartes, bis die Jugendfeuerwehren ihn im November 2009 zum Kreisjugendfeuerwehrwart wählten. Aus Altersgründen endete nun zum Ende des vergangen Jahres seine Amtszeit. Ammerländer Kreisjugendfeuerwehrwart übergibt Führung weiterlesen

21 Jugendfeuerwehren, fünf Übung, ein Ziel, die Leistungsspange

Einer Jugendgruppe wird die Leistungsspange verliehen. In zweiter Reihe gratuliert Henning Dierks und das Abnahmeteam der Bezirksjugendfeuerwehr. Foto: Markus Alexander Lehmann
Was wie die Einleitung zu einem Action Thriller klingt spielte sich am vergangenen Sonntag, den 03.09.2017 in Bad Zwischenahn ab. Circa 200 Jugendliche waren angetreten um sich für die Leistungsspange, die höchste Auszeichnung die ein Mitglied der deutschen Jugendfeuerwehr erzielen kann, zu qualifizieren. 21 Jugendfeuerwehren, fünf Übung, ein Ziel, die Leistungsspange weiterlesen

OFV Jugendversammlung unter dem Motto „Demokratie Leben und Mitbestimmen“

V.l.n.r. Jonas Niedrig, Luisa Albertzard und Lena
Bischoff stehen vor dem Podium der Versammlung. Foto: Ulf Masemann
Anders als auf anderen Tagungen eröffnete Luisa Albertzard, die Jugendsprecherin des Oldenburgischen Feuerwehrverbandes e.V. (OFV), am 12.05.2017 die Jugendversammlung der Jugendfeuerwehren des OFV. Sie berichtete über die Arbeit des Jugendforums und die Möglichkeiten, die ihnen als Kinder und Jugendliche zur Mitbestimmung in der Verbandsarbeit und vor allem im Zeltlager gegeben wurden. Ihr zur Seite stand Klaus Fischer, der als Sprecher der Jugendfeuerwehren des OFV seinen Jahresbericht verlas sowie über aktuelle Gegebenheiten informierte und von dem Zeltlager des OFV berichtete. OFV Jugendversammlung unter dem Motto „Demokratie Leben und Mitbestimmen“ weiterlesen

Spende für die Jugendfeuerwehren des OFV

Spendenübergabe beim OFV
Stephan Joachimsmeier (links) und Frank Schwerter (rechts) übergeben den Scheck über 1.500 Euro an Klaus Fischer, den Sprecher der Jugendfeuerwehren im OFV. Foto: Masemann

Auf dem Gelände des Stoppelmarktes in Vechta wurde das 19. Zeltlager der Jugendfeuerwehren im Oldenburgischen Feuerwehrverband (OFV) durchgeführt. Es war wieder ein voller Erfolg und die Teilnehmerzahl erreichte die 1.400er Grenze, eine weitere Steigerung. Das Organisationsteam mit Klaus Fischer an der Spitze konnte zufrieden sein.

Die Öffentliche Versicherung förderte jetzt die Jugendarbeit im Oldenburgischen Feuerwehrverband durch eine großzügige Spende über 1500 Euro.

Text & Bild: Ulf Masemann, Sprecher der PW im OFV

Einheit Elmendorf gründet 14. Jugendfeuerwehr im Landkreis Ammerland

Bild: Stamer

Den Jugendfeuerwehren kommt bei der Personalgewinnung eine wichtige Rolle für die Zukunft zu. Jugendarbeit auf diesem Gebiet bedeutet, junge Menschen für die Arbeit der Feuerwehren zu begeistern, sie an den aktiven Dienst heranzuführen und sie somit dauerhaft an dieses Ehrenamt zu binden. Einheit Elmendorf gründet 14. Jugendfeuerwehr im Landkreis Ammerland weiterlesen