Grundlagen in der Kinderfeuerwehr

Du bist Kinderfeuerwehrwart/in oder Betreuer/in in einer Kinderfeuerwehr? Du suchst nach neuen Ideen für deinen Kinderfeuerwehrdienst? Rechtliche Grundlagen sind für dich manchmal schwer zu durchblicken?

Dann bist du bei uns genau richtig!

Im Lehrgang „Grundlagen der Kinderfeuerwehr“ bekommst du das nötige Hintergrundwissen, das dir die Arbeit in der Kinderfeuerwehr erleichtert. Außerdem bekommst du Spiele- und Methodenanleitungen vom Referententeam der NJF. Das ganze vermitteln wir dir mit vielen verschiedenen Methoden und einer Menge Spaß!

Wir freuen uns auf dich!

Das Referententeam: Wiebke, Kerstin, Jan-Christian, Janine, Anna und Ines.
Das Referententeam: Wiebke, Janine, Jan-Christian, Ines, Kerstin und Anna.

Es geht um die grundsätzlichen Dinge wie die Rechtsstellung der Kinderfeuerwehren, Versicherungsfragen und Unfallverhütungsmaßnahmen sowie die Aufgaben der Kinderfeuerwehr. Aber auch die Gestaltung von Gruppenstunden und die Möglichkeiten der Kinder- und Jugendarbeit werden besprochen. Wie kannst du die Eltern einbinden? Welche Möglichkeiten der Öffentlichkeitsarbeit hast du? Was kannst und darfst du mit den Kindern machen? Wie gehst du mit schwierigen Kindern um?

Am Ende dieses Seminars hast du das notwendige Rüstzeug und viele Anregungen im Gepäck, um deine Kinderfeuerwehr erfolgreich zu leiten!

Dieses Seminar ist Bestandteil des Roten Moduls. Du kannst mit diesem Seminar den
Einstiegslehrgang ersetzen, um Deine Juleica zu beantragen.

ZIELVORSTELLUNG
Dieses Seminar ist als Basislehrgang für Kinderfeuerwehrwarte/innen und Betreuer/innen zu sehen. Er vermittelt den Teilnehmern ein Grundwissen (insbesondere in rechtlichen sowie pädagogischen Fragen) und informiert über die mögliche Arbeit der Kinderfeuerwehren.

LEHRGANGSDAUER
Freitag 18 Uhr bis Sonntag 14 Uhr oder zwei Samstage von 8.30 bis 18.30 Uhr

LEHRGANGSTERMINE
Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

LEHRGANGSABLAUF
Eröffnung, Begrüßung, Vorstellungsrunde und Kennenlernen – gesellschaftliche Situation von Kindern – Kindliche Entwicklungsstufen – Unfallverhütung und Versicherungsfragen – Rechtliche Grundlagen – Dienstplangestaltung – Gestaltung von Gruppenstunden – Spielen mit Kindern – Außendarstellung – Elternarbeit – Abschlussbesprechung

ZIELGRUPPE
Kinderfeuerwehrwarte/innen, Betreuer/innen, Multiplikatoren

SCHLUSSBEMERKUNG
Dieses Seminar sollte von allen Kinderfeuerwehrwartinnen und Kinderfeuerwehrwarten besucht werden. Für die Betreuer der Kinderfeuerwehren ersetzt dieser Lehrgang den Einstiegslehrgang.