Neigungslehrgang Gruppenspiele in der Kinderfeuerwehr

Durch aktives Spielen trainieren Kinder ihr Sozialverhalten und ihre Konzentration. Sie müssen sich an Regeln halten, gemeinsam nach Lösungen suchen, kooperieren und im Team zusammenhalten. Aber auch mit Niederlagen umgehen will gelernt sein!

Das Seminar „Gruppenspiele“ stellt Dir verschiedenartige Spiele für drinnen und draußen vor. Dort erfährst Du Anwendungsmöglichkeiten interessanter Kennenlern-, Vertrauens-, Bewegungs-, Kooperations-, Koordinations- und Rollenspiele. Dabei handelt es sich um kleine Fünf-Minuten-Spiele zur Zeitüberbrückung, aber auch um Spiele ohne Verlierer. Du kannst auf diese Weise eigenständig spannende und fröhliche Dienstabende gestalten. Ferner werden auch Wald- und Geländespiele im Lehrgang angesprochen. Alle Spiele werden mit Sinn- und Zielsetzung erklärt und praktisch ausprobiert.

BESONDERE HINWEISE
Viele Spiele und Aktionen werden sowohl draußen oder auch in einer Sporthalle durchgeführt. Hierfür bitte entsprechende Bekleidung und feste Schuhe sowie auch sporthallengeeignete Schuhe mitbringen.

ZIELVORSTELLUNG
Den Teilnehmer/innen des Lehrgangs sollen einfache und gut anleitbare Spielideen vermittelt werden, die ohne große Vorbereitung realisierbar sind. Großer Wert wird auf vielseitige Spielangebote gelegt, hier möchten wir eine möglichst breite Palette an Ansätzen vorstellen, die je nach Situation und Teilnehmern umgesetzt werden können. Besonderes die Arbeit in den Kinderfeuerwehren soll spielerisch gestaltet werden und das kreative Potential der Kinder soll durch geeignete Angebote gefördert werden.

LEHRGANGSDAUER
Freitag 18:00 Uhr bis Sonntag 14:00 Uhr

LEHRGANGSTERMINE
Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

LEHRGANGSABLAUF
Kennlernspiele, Theoretische Einführung in die Gruppenspielpraxis, Kreativspiele, Kooperationsspiele, Reaktions- und Bewegungsspiele, Spiele in Gruppenarbeit selbst gestalten und spielen – Abschlussbesprechung

ZIELGRUPPE
Kinderfeuerwehrwarte/innen, Betreuer/innen, Multiplikatoren/innen

SCHLUSSBEMERKUNG
Dieses Seminar sollte von allen Kinderfeuerwehrwartinnen und Kinderfeuerwehrwarten besucht werden die Interesse haben ihre Gruppen im kreativen Bereich zu fördern. Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk sind erforderlich.