Neigungslehrgang Pressefoto

Manchmal braucht es nicht mehr als ein Foto, um ein ganzes Jahr erfolgreicher Jugendarbeit abzubilden. Solche Fotos gelingen selten, sind aber kein Zufall, sondern das Ergebnis von guter Planung und technischem Verständnis. In diesem Lehrgang bekommen Teilnehmer das Handwerkszeug, um in typischen Situationen des Alltags in den Kinder- und Jugendfeuerwehren gute Fotos zu produzieren. Dazu gibt es Grundlagen zu Bildrechten und einen Exkurs zum Urheberrecht. Wegen der hohen Fachanteile richtet sich der Lehrgang vor allem an Verantwortliche und Mitarbeiter der Öffentlichkeitsarbeit.

BESONDERE HINWEISE
Die Teilnehmer sollten ihre gewohnte Fotoausrüstung mitbringen. Das kann alles vom Smartphone bis zur DSLR sein. Sowie wenn möglich einen Laptop zur Bildbearbeitung und -verwaltung.

ZIELVORSTELLUNG
Die Teilnehmer lernen die Grundlagen der Fotografie sowie typische Workflows, wie sie im Alltag der Öffentlichkeitsarbeit von Kinder- und Jugendfeuerwehren häufig vorkommen.

LEHRGANGSDAUER
Freitag 18:00 Uhr bis Sonntag 14:00 Uhr

LEHRGANGSTERMINE
Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

ZIELGRUPPE
Fachbereichsleiter Öffentlichkeitsarbeit aller Ebenen sowie Interessierte, die Öffentlichkeitsarbeit für die JF leisten/leisten wollen

Title