Seminar Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus

Rechtsextremismus ist leider immer noch ein großes Thema in der Jugendarbeit. Wer jedoch denkt, dass sich rechtsradikale Gruppen leicht identifizieren lassen, der befindet sich im Irrtum! Die Erscheinungsformen haben sich gewandelt, das Gedankengut ist aber unverändert. Doch woran kannst Du faschistisch-rassistisch eingestellte Menschen erkennen? Welche Symbole benutzen sie und was macht die rechtsextreme Szene für Jugendliche so attraktiv? In diesem Seminar erfährst Du, welche Strategien Rechte nutzen, um Jugendliche anzuwerben und welche Formen des Rechtsextremismus in der Jugendfeuerwehr und Freiwilligen Feuer- wehr zu finden sind. Neben dem theoretischen Basiswissen werden Dir für die praktische Arbeit notwendige Instrumente an die Hand gegeben, mit denen Du rechtsextremen Parolen wirksam entgegentreten kannst. Mit ihnen kannst Du Dich selbst gegen Annäherungsversuche der rechten Szene schützen. Darüber hinaus lernst Du, erste Anzeichen von rechter Gewalt zu erkennen und ihnen effektiv zu begegnen.

INHALTE UND ABLAUF

  • Abgleich der Interessen der TeilnehmerInnen
  • Austausch von gemachten Erfahrungen, Umgang damit
  • Erwartungen an das Seminar
  • Zahlen, Fakten
  • Erscheinungsformen des Rechtextremismus, Rassismus und Antisemitismus
  • Rechtsextremistische Parteien, ihre Symbole, Musik, Internet
  • „Party, Pogo, Propaganda“
  • Was können Vereine und Verbände tun?
  • Reflexionen in Kleingruppenarbeit und im Plenum
  • Prävention – Früherkennung – Intervention
  • Integrationskampagne der Deutschen Jugendfeuerwehr „Unsere Welt ist bunt“
  • „Farbe bekennen“ – „bunt statt braun“
  • Rollenspiele als Einstieg und zur Vertiefung der Thematik
    • Geschichte
    • Wahrnehmung und Sensibilisierung
    • Vorurteile
    • Zivilcourage, Selbstkompetenz
    • Kommunikation
    • Aufarbeitung in der Gruppe
  • Informeller Austausch in lockerer Runde
  • Gesamtauswertung des Seminars nach unterschiedlichen Methoden (Gruppenauswertung und individuell über Fragebögen

LEHRGANGSDAUER
Freitag 18:00 Uhr bis Sonntag 14:00 Uhr

LEHRGANGSTERMINE
Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.