Concordia-Preis – Kinder- und Jugendfeuerwehren helfen

Die zehn besten Aktionen von Kinder- und Jugendfeuerwehren zu den Themen Mensch, Natur und Gemeinschaft werden mit Geldpreisen prämiert. Der Concordia-Preis – gestiftet von der Concordia Stiftung GmbH – soll euch motivieren, die Welt außerhalb der klassischen Feuerwehrthemen zu erkunden.

Kinder- und Jugendfeuerwehren helfen …

… den MENSCHEN
Wir helfen allen Menschen, die unsere Hilfe benötigen, egal, ob sie alt oder jung, gesund oder krank sind und egal, welche Hautfarbe sie haben. Mit welcher Aktion habt ihr das Leben von Menschen besser gemacht?

… der NATUR
Projekte zum Schutz von Natur und Umwelt haben in den Kinder- und Jugendfeuerwehren eine lange Tradition. Wie habt ihr euch für die Tier- und Pflanzenwelt in eurer Umgebung eingesetzt?

… der GEMEINSCHAFT
Mit welcher eurer guten, kreativen oder mutigen Ideen habt ihr gesellschaftliche Verantwortung übernommen und gezeigt, wie ihr die Gemeinschaft in eurem Ort oder an anderer Stelle stärken könnt?

Eure Projekte für die Jugendflamme Stufe III sollten bereits gut ins Profil passen. Auch für den Brandfloh kann ein gemeinnütziges Projekt eine spannende Ergänzung sein.

Wer kann mitmachen?
Jede Kinder- und Jugendfeuerwehr in Niedersachsen!

Wann ist Anmeldeschluss?
Alle Einsendungen bis zum 1. September 2018 werden berücksichtigt.
Vorjahresgewinner dürfen nicht teilnehmen.

Wie meldet Ihr Euch an?
Ihr bewerbt euch mit einem kurzen Video (max. 3 Minuten) oder einer multimedialen Präsentation (z. B. mit Bilderstrecken) von eurer Aktion oder eurem Projekt.
Die (vermutlich großen) Medieninhalte ladet ihr am besten bei einem Dienstleister hoch (z. B. OwnCloud, NextCloud, WeTransfer, Dropbox, etc.). Den Link gebt ihr dann unten im Bewerbungsformular an.

Für Fragen steht euch die NJF-Geschäftsstelle unter info@njf.de zur Verfügung.

Der Concordia-Förderpreis wird zum Jahresende 2018 verliehen.

Mit diesem Formular könnt ihr euch für den Concordia-Preis bewerben.