Fahrräder der Jugendfeuerwehr Sandkrug auf Sicherheit überprüft

Die Fietsendiele aus Sandkrug überprüft die Verkehrssicherheit der Fahrräder Foto: Timo Nirwing
Alle Jahre wieder, pünktlich zum Anfang der dunklen Jahreszeit kontrolliert die Fietsendiele aus Sandkrug die Fahrräder der Jugendfeuerwehrmitglieder auf ihre Verkehrssicherheit.

Diese Aktion wird jedes Jahr in Kooperation mit der Fietsendiele aus Sandkrug durchgeführt. Hierbei wird vor allem auf die Beleuchtung, die Schaltung und die Bremsen geachtet. Falls nötig, werden die Reparaturen direkt vor Ort durchgeführt. Die hierfür benötigten Ersatzteile stellt die Fietsendiele kostenlos zur Verfügung. Positiv aufgefallen ist in diesem Jahr das bis auf kleine Mängel wie fehlende Katzenaugen oder falsch eingestellte Bremsen, keine größeren Beanstandungen an den Fahrrädern zu verzeichnen waren. Die Mitarbeiter der Fietsendiele kommen jedes Jahr sehr gerne ins Feuerwehrhaus Sandkrug und freuen sich, dass sie mit dieser Aktion aktiv etwas zur Jugendarbeit beitragen können. Dieses Jahr hat Mitarbeiter Kevin Köster diese Aufgabe übernommen.

Bericht: Timo Nirwing