Deine Ideen für den NJF-Shop gesucht

NJF-Shop? Wo gibt es den denn? Noch laufen sämtliche Bestellungen, etwa der Löschblatts XS oder XL, direkt per E-Mail über Herbert Schiller (herbert.schiller@njf.de). Das soll sich in diesem Jahr ändern.

Die Niedersächsische Jugendfeuerwehr plant einen Webshop, in dem Du neben den bisherigen Werbeartikeln viele andere Dinge mit dem Logo der NJF oder auch anderen Motiven bekommen kannst. Damit wir wissen, was Dir gefällt, haben wir eine Umfrage gestartet, die sich mit den Artikeln des neuen Shops beschäftigt. Was muss es unbedingt geben, welche Artikel müssen bestimmte Eigenschaften haben und was geht gar nicht? Deine Ideen für den NJF-Shop gesucht weiterlesen

Befragung zum Wechsel von der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung

Wie klappt die Staffelübergabe an die nächste Generation? Foto: Gabi Eder/pixelio.de

Der Übertritt in die Einsatzabteilung ist für viele Mitglieder der Jugendfeuerwehren ein Ziel, auf das sie jahrelang hinarbeiten. Dennoch berichten viele Ortsfeuerwehren, dass sie die Jugendlichen nicht halten können. Mangelnde Dienstbeteiligung und Austritte sind die Folge.

Diese Befragung soll helfen, den Ursachen auf den Grund zu gehen und zudem erforschen, wie weit diese Problematik verbreitet ist. Wenn Du also Leiter/in einer Feuerwehr oder Jugendfeuerwehr bist, dann freuen wir uns auf Deine Antworten. Für die Beantwortung der Fragen solltest Du die Mitgliedszahlen Deiner Ortsfeuerwehr aus den vergangenen zehn Jahren parat haben. Im dritten Abschnitt dieser Befragung hast Du zudem die Möglichkeit, Dein Konzept zur Mitgliederbindung vorzustellen oder ein besonderes Problem zu schildern. Befragung zum Wechsel von der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung weiterlesen

Umwelttag bei Jugend- und Kinderfeuerwehr in Hehlen

Die Kinder- und Jugendfeuerwehr Hehlen half beim Umwelttag, Müll aus der Umgebung einzusammeln. Foto: Waßmann

Wie inzwischen seit einigen Jahren stand auch dieses Jahr wieder der Umwelttag auf dem Dienstplan. Dieser Termin wird von der Jugendfeuerwehr genutzt, um die Hehlener Ortszufahrten von Brökeln, Hohe und Bodenwerder von Unrat und Müll zu befreien. Dieses Jahr war das erste Mal die Kinderfeuerwehr zur Unterstützung dabei, so dass zusätzlich auch noch der Bereich an der Weser in Angriff genommen wurde.

Die „Beute“ von über 30 Betreuern und Kindern aus knapp drei Stunden waren mehrere große, gut gefüllte Müllsäcke. Diese wurden bei der Gemeinde zwischengelagert und werden von der Abfallwirtschaft Holzminden entsorgt. „Highlights“, wie ganze Schränke, Wandspiegel oder ähnlichen Sperrmüll, entdeckten die Helfer dieses Jahr erfreulicherweise nicht. Umwelttag bei Jugend- und Kinderfeuerwehr in Hehlen weiterlesen

Osterfeuer der Harpstedter Jugendfeuerwehr

Foto: Jana Pölking

Auch an diesem Jahr konnte sich die Jugendfeuerwehr Harpstedt, die Einsatzabteilung und der Förderverein wieder über ein gelungenes Osterfeuer freuen. Trotz der am Vormittag noch schlechten Wetterverhältnisse klarte es im Laufe des Tages auf, der Wind ließ nach und ab 18.30 Uhr trudelten die ersten Gäste am Simmerhauser Weg ein. Alle standen in den Startlöchern, Essen, Getränke und Stockbrot waren vorbereitet. Osterfeuer der Harpstedter Jugendfeuerwehr weiterlesen

Juleica-Seminar in Wolfenbüttel

„Freundschaft und Liebe“ und „Ausbildung der Ausbilder“ – das Seminar der Kreisjugendfeuerwehr Wolfenbüttel bot einiges für die Teilnehmer. Foto: Thomas

Anfang April fand im Gerätehaus in Weddel die JuLeiCa Fortbildung der Kreisjugendfeuerwehr, zu den Themen Freundschaft und Liebe, sowie Lehren lernen statt. Als Teilnehmer begrüßte der Fachbereichsleiter Lehrgänge Eike Schnorbus neben dem Kreisjugendfeuerwehrwart Torsten Horney seinen Stellvertreter aus dem Abschnitt West, Frank Myler, sowie Kameraden aus den Landkreisen Osnabrück, Northeim, Goslar und Gifhorn.

Auf der Fortbildung zum Thema Freundschaft und Liebe informierte Theresa Wuitschick von der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr die Teilnehmer. Nach der Mittagspause referierte Andreas Glockentöger aus Leinde zum Thema Ausbildung der Ausbilder. Juleica-Seminar in Wolfenbüttel weiterlesen

Müllsammelaktion ein voller Erfolg

Die Müllsammler der Kinder- und Jugendfeuerwehr Gienau. Foto: Dick

Die Kinder- und Jugendfeuerwehr Gienau hatte zur diesjährigen, fast schon traditionellen Umweltaktion aufgerufen und rund 60 Helfer waren der Einladung der jungen Brandschützer gefolgt. Unterstützt wurden die kleinen und großen Feuerwehrleute auch in diesem Jahr wieder von der GFA. Das Kommunalunternehmen sorgte mit Müllsäcken, Handschuhen und Abfallcontainern für einen reibungslosen Ablauf.

Strauchschnitt in Harpstedt gesammelt

Foto: Jana Pölking

Am 01.04.2017 und 08.04.2017 hat die Jugendfeuerwehr Harpstedt unter der Mithilfe der aktiven Kameraden wieder Strauchschnitt für das Osterfeuer eingesammelt. Dafür wurden an beiden Samstagen jeweils ca. 20 Stationen im Ortskern Harpstedt angefahren. Ein besonderes Lob geht an die Bürger, die den Strauchschnitt für den Transport bündelten, sodass die Jugendlichen den Strauchschnitt aufladen konnten. Strauchschnitt in Harpstedt gesammelt weiterlesen

Kreiszeltlager wirft seine Schatten voraus

Das Lagerteam des Kreiszeltlagers traf sich in der FTZ um auf den aktuellsten Stand der Planung gehalten zu werden. Foto: Christian Bahrs

Das diesjährige Kreiszeltlager der Kreisjugendfeuerwehr des Landkreises Oldenburg wirft seine Schatten voraus. Am vergangenen Freitag trafen sich das Lagerteam in der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Ganderkesee unter der Leitung von dem stellvertretenden Kreisjugendfeuerwehrwart Thomas Heuermann. 350 Teilnehmer werden in der ersten Ferienwoche ihre Zelte in Mentzhausen, Gemeinde Jade (LK Wesermarsch), aufschlagen und eine Woche voller Spiel, Spaß und Spannung dort zelten. Kreiszeltlager wirft seine Schatten voraus weiterlesen

Jugendfeuerwehr Wiesmoor gewinnt!

Foto: Eike van Raden

Frohe Gesichter bei der Jugendfeuerwehr Wiesmoor: Kürzlich war Marco Dirks, Geschäftsstellenleiter der Ostfriesischen Landschaftlichen Brandkasse in Wiesmoor, zu Gast im Feuerwehrhaus. Im Gepäck hatte er einen Gewinner-Scheck in Höhe von 263 Euro. Der Gewinn kam der Jugendfeuerwehr anlässlich eines Gewinnspiels im Rahmen einer ostfrieslandweiten Kundenumfrage zugute. Jugendfeuerwehr Wiesmoor gewinnt! weiterlesen

Rusbender Feuerdrachen auf Entdeckungstour

Foto: Steffen Titze

Für die Bewältigung der vielfältigen Aufgaben der Feuerwehr ist allerhand Gerät notwendig. Während die Materialien zum Löschen und für die einfache Technische Hilfeleistung in jeder Feuerwehr vorhanden sind, wird Spezialgerät nur an einzelnen Standorten vorgehalten.
Rusbender Feuerdrachen auf Entdeckungstour weiterlesen

Brandschützer im Einsatz für die Umwelt

Foto: Lars Mohrhusen

Für die Feuerwehr Wiesmoor ist die Umweltaktion seit Jahren ein fester Bestandteil des Terminkalenders. So nahmen die Einsatzabteilung und die Jugendfeuewehr auch bei der diesjährigen Auflage des Frühjarsputzes wieder an der Sammelaktion teil. Brandschützer im Einsatz für die Umwelt weiterlesen