Ammerländer Kreisjugendfeuerwehrwart übergibt Führung

Kreisjugendfeuerwehrwart Dieter Behrens wird verabschiedet Foto: Monika Stamer
Alles hat mal ein Ende, so auch die Amtszeit des Ammerländer Kreisjugendfeuerwehrwartes Dieter Behrens. 1972 in die Feuerwehr eingetreten, leitete Behrens die Metjendorfer Jugendfeuerwehr von Anfang 2002 bis zum 31.12.2006. Am 24.11.2006 übernahm er das Amt des stellvertretenden Kreisjugendfeuerwehrwartes, bis die Jugendfeuerwehren ihn im November 2009 zum Kreisjugendfeuerwehrwart wählten. Aus Altersgründen endete nun zum Ende des vergangen Jahres seine Amtszeit. Ammerländer Kreisjugendfeuerwehrwart übergibt Führung weiterlesen

Anmeldungen für das Landeszeltlager 2018 möglich

Liebe Kameradin,

liebe Kamerad,

ab sofort kannst du dich mit deiner Jugendfeuerwehr zu unserem Landeszeltlager in Wolfshagen im Harz vom 30.06. bis 07.07.2018 anmelden.

Zu der Onlineanmeldung gelangst du unter www.njf.de/anmeldung-landeszeltlager. Anmeldeschluss ist der 31.03.2018. Bitte gib die voraussichtliche Anzahl der Teilnehmer/innen und Betreuer/innen an. Dies hilft uns sehr bei der Planung. Selbstverständlich sind Änderungen nach dem Anmeldeschluss noch möglich.

Der Teilnahmebeitrag beträgt 140 € pro Person. Wenn ihr an einer Ausflugsfahrt teilnehmen möchtet, entstehen weitere Kosten in Höhe von 15 € pro Person. Die Anmeldung hierzu erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt. Anmeldungen für das Landeszeltlager 2018 möglich weiterlesen

24 Mädchen und Jungs mit Jugendflamme Stufe 2 ausgezeichnet

Sichtlich stolz auf ihre Leistung sind die Jugendlichen des Landkreises Oldenburg Foto: Jugendfeuerwehr Kirch- und Klosterseelte

24 Jungs und Mädels aus den Jugendfeuerwehren Kirchseelte, Ganderlesee, Sandkrug und Klosterseelte nahmen erfolgreich an einer Abnahme der Jugendflamme 2 im Kirchseelter Feuerwehrhaus teil. Kreisjugendfeuerwehrwart Werner Mietzon und Fachbereichsleiter Wettbewerbe Sascha Meister gratulierten den Jugendlichen und verliehen ihnen die begehre Auszeichnung. 24 Mädchen und Jungs mit Jugendflamme Stufe 2 ausgezeichnet weiterlesen

Blaulichtbande lernt Erste Hilfe

Viel zu sehen gab es für die Kinder der Blaulichtbande in dem Rettungswagen der Malteser Foto: Christian Bahrs

Am ersten November fand der Kinderfeuerwehrdienst der Samtgemeinde Harpstedt unter dem Motto „Abenteuer Helfen“ statt. Hierfür kam Kassandra Plate von den Maltesern Wildeshausen ins Harpstedter Feuerwehrhaus. Sie zeigte den 20 anwesenden Kindern wie man Pflaster, Kompressen und Mullbinden bei Verletzungen an Händen, Armen und Beinen anwendet. Blaulichtbande lernt Erste Hilfe weiterlesen

Konfirmanden zu Gast in Wiesmoor

Rund 30 Konfirmanden besuchten die Feuerwehr Wiesmoor Foto: Eike van Raden

Einen ganz anderen Konfirmandenunterricht konnten die Hauptkonfirmanden der Friedenskirche Wiesmoor kürzlich erleben. Die fünfte Auflage des Besuchs bei der Feuerwehr führte rund 30 Jugendliche in das Feuerwehrhaus nach Wiesmoor. Konfirmanden zu Gast in Wiesmoor weiterlesen

Auricher Jugendliche erbringen zweiten Nachweis ihrer Feuerwehrlaufbahn

Bei dem Setzen des Standrohrs achtet ein Wertungsrichter auf den korrekten Umgang und Ablauf. Foto: Marina Klaassen

Am Sonnabend, den 28.10.2017 fand auf dem Gelände des FC Loquard in Loquard eine Abnahme der Jugendflamme Stufe II statt. Die Jugendflamme ist ein Ausbildungsnachweis in Form eines Abzeichens für Jugendfeuerwehrmitglieder. Sie wird im Landkreis Aurich auf Kreisebene abgenommen und verliehen. Auricher Jugendliche erbringen zweiten Nachweis ihrer Feuerwehrlaufbahn weiterlesen

Jugendfeuerwehr Beckeln besucht Freizeitpark

Vor kurzem machte sich die Jugendfeuerwehr Beckeln früh morgens auf dem Weg zum Heide-Park Soltau. In den Freizeitpark in derLüneburger Heide 18 Jugendliche mit neun Betreuern. Der Tagesausflug wurde von den Betreuern als Dankeschön für die gute Mitarbeit und die hervorragenden Leistungen im vergangenen Jahr geplant. Jugendfeuerwehr Beckeln besucht Freizeitpark weiterlesen

Jugendfeuerwehren aus Weener bestehen Jugendflammeabnahme

Die frischgebackenen Träger der Jugendflamme posieren mit ihren Jugendfeuerwehrwarten, Stadtjugendfeuerwehrwart Ewald Freese und Stadtbrandmeister Jörg Fisser. Foto: Joachim Rand

Am Samstag den 14. Oktober 2017 wurde die Jugendflamme der Stufe 1 durch den Stadtjugendfeuerwehrwart Ewald Freese beim Feuerwehrhaus in Weener abgenommen. Zur Abnahme der Jugendflamme und zur Begrüßung des Feuerwehrnachwuchses war auch Stadtbrandmeister Jörg Fisser gekommen. Die Jugendflamme der Stufe 1 ist die erste Prüfung, die ein Jugendfeuerwehrmitglied in der Jugendfeuerwehr ablegen kann. Sie kann in drei Stufen mit steigenden Anforderungen abgelegt werden. Jugendfeuerwehren aus Weener bestehen Jugendflammeabnahme weiterlesen

Kinderfeuerwehr bekommt Geschenke übergeben

Über zahlreiche Geschenke freuten sich die Kinder und Betreuer der Kinderfeuerwehr
Harpstedt. Foto: Christian Bahrs

Zahleiche Geschenke gab es am Mittwoch beim Kinderfeuerwehrdienst in Harpstedt. Die Landessparkasse zu Oldenburg überreichte durch Christina Bitter den jüngstem Feuerwehrnachwuchs Buntstifte, Schreibunterlagen und Blöcke. Die EWE sponsorte Rucksäcke mit Warnwesten, Hefte zur Verkehrserziehung, Bezüge für Fahrradsitze und reflektierende Schnürsenkel. 500€ überreichte Rainer Windhusen als Teil des Überschusses des Konzertes der Simon & Garfunkel Revival Band. Kinderfeuerwehr bekommt Geschenke übergeben weiterlesen

230 Jugendlichen wird höchste Auszeichnung in Emden verliehen

Eine Jugendgruppe baut eine Wasserfortleitung über lange Wegstrecken auf. Foto: Markus Alexander Lehmann

Bevor die Jugendfeuerwehrwarte und Betreuer des Bezirkes Weser-Ems am Sonntag, den 24.09.2017 zur Bundestagswahl gehen konnten, ging es für viele von Ihnen zur Leistungsspangenabnahme der Bezirksjugendfeuerwehr Weser-Ems nach Emden. 230 Jugendlichen wird höchste Auszeichnung in Emden verliehen weiterlesen