Schlagwort-Archive: Kinderfeuerwehr

Acht Monate auf nachhaltige Pizza warten

Die Jugendfeuerwehr der Gemeinde Burgdorf baute sich ihren eigenen Pizzaofen.

Eine gute halbe Stunde wartet man im Durchschnitt auf die Lieferung einer anständigen Pizza. Acht Monate Wartezeit sind da wohl eher die Ausnahme. Was nach einem Skandal klingt, ist für viele Vereine im Bereich Holle ein Segen – verantwortlich dafür zeigt sich die Jugendfeuerwehr der Gemeinde Burgdorf. „Wir versuchen den Kindern und Jugendlichen Abwechslung zu garantieren. Handwerkliche Tätigkeiten nehmen dabei einen großen Stellenwert beim Zelten ein“, sagt Jugendfeuerwehrwart Steffen Rogalski. Alle zwei Jahre quartiert sich die Jugendfeuerwehr der Gemeinde Burgdorf zu Pfingsten auf dem Campingplatz Bergmühle ein. Acht Monate auf nachhaltige Pizza warten weiterlesen

Erstes Kreiszeltlager der Kinderfeuerwehren Hameln-Pyrmont

EPaperImage 2112 – das ist nicht nur die Notrufnummer der Feuerwehr, das ist auch die Zahl der Kinder, die am ersten Kreiszeltlager der Kinderfeuerwehren in Bad Pyrmont teilgenommen haben. Acht der insgesamt 29 Kinderfeuerwehren im Landkreis Hameln-Pyrmont hatten für drei Tage ihre Zelte auf der großen eingezäunten Wiese hinter dem Pyrmonter Stadion aufgebaut.

„Richtig toll und spannend“ fand der achtjährige Paul von den Flammenhopsern aus Aerzen die Übernachtungen im großen Zelt gemeinsam mit seinen Kinderfeuerwehrkameraden und -kameradinnen. Lena-Marie (8), ein Löschtiger aus Heßlingen, hatte besonders viel Spaß, dem Ballonkünstler und Magier Hans Schöber aus Emmerthal beim Knoten der Ballontiere und seinen Zaubertricks über die Schulter zu schauen. Den hatte das Organisationsteam um Mario Meyer und Hans Jürgen Dreier eigentlich für die Kinderbespaßung während der Mittagspause engagiert. Auf Wunsch der Kinder gestaltete er aber auch noch ein zauberhaftes Abendprogramm, wenn nicht gerade spielerische und altersgerechte Brandschutzerziehung in Form einer kleinen Feuershow auf dem Programm stand. Erstes Kreiszeltlager der Kinderfeuerwehren Hameln-Pyrmont weiterlesen

Die Löschlöwen – Zahlen, Daten, Fakten aus 2015

Im Juni nahm die Kinderfeuerwehr an der offiziellen Fahrzeugübergabe am Feuerwehrhaus teil. Selbst die Kinder sind schon mächtig stolz auf das neue Fahrzeug! Foto: Doerge
Im Juni nahm die Kinderfeuerwehr an der offiziellen Fahrzeugübergabe am Feuerwehrhaus teil. Selbst die Kinder sind schon mächtig stolz auf das neue Fahrzeug! Foto: Doerge

Die Kinderfeuerwehr „Löschlöwen“ hatte zum 31.12.2015 29 Mitglieder, davon 14 Mädchen und 15 Jungen. Es gab im Jahr 2015 sieben Neuzugänge und vier Kinder wurden der Jugendfeuerwehr übergeben.

Auch im Jahr 2015 boten die Löschlöwen einige besondere Aktivitäten an. Sie besuchten unter anderem das Naturhistorische Museum Braunschweig, die Werkfeuerwehr der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) und waren in der Soccer-Five-Arena. Beim „Rock in den Mai“ begleiteten die Löschlöwen gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr das Maibaumaufstellen mit Fackeln. Im Juni fuhren sie zum Erdbeerpflücken auf die Felder der Familien Pape/Puls und verzehrten gleich im Anschluss einen Großteil der Ernte mit Eis im Garten der Kinderfeuerwehrwartin Ina Barluschke.

Die Löschlöwen – Zahlen, Daten, Fakten aus 2015 weiterlesen

Kinderfeuerwehrtag in Helmstedt

Viele der Kinderfeuerwehren des Landkreises Helmstedt hatten einen spannenden Tag an der Feuerwache in Helmstedt.
Viele der Kinderfeuerwehren des Landkreises Helmstedt hatten einen spannenden Tag an der Feuerwache in Helmstedt.

Insgesamt 9 der 25 Kinderfeuerwehren des Landkreises Helmstedt hatten den Weg zum 2. Brandschutzerziehungstag der Kinderfeuerwehren an der Feuerwehrtechnischen Zentrale angetreten. Dazu kam eine Gruppe aus Heiligendorf bei Wolfsburg. Zu Beginn versammelten sich alle Gruppen auf dem Hof vor den Fahrzeugen, denn Kreisbrandmeister Olaf Kapke verlieh dem Ehrenbürger und Ehrenbürgermeister Hans-Otto Kieschke die Ehrenmedaille der Niedersächsischen Feuerwehren für seine Verdienste um die Nachwuchsarbeit. Durch seine Tätigkeit im Rahmen des Helmstedter Lions Club sowie der Bürgermeister Kieschke Lions Stiftung sind in den vergangenen Jahre rund 20.000 Euro in die Arbeit der Kinderfeuerwehr geflossen. Diese wurden überwiegend für die Einheitliche Kleidung der Kinder genutzt.

Kinderfeuerwehrtag in Helmstedt weiterlesen

Wasserschlacht und Nachtwanderung in Dransfeld

Bestes Sommerwetter haben sich 30 Kinder im Alter zwischen sechs und 12 Jahren mit ihren neun Betreuern aus den Kinderfeuerwehren der Samtgemeinde Dransfeld für ihr diesjähriges Zeltlager ausgesucht.

Freitagnachmittag startete das Zeltlager auf dem Ellershäuser Sportplatz. Nach dem Abendbrot folgte mit der Nachtwanderung schon gleich das erste Highlight. Mit Taschenlampen und Rucksäcken ging die Wanderung in kleinen Gruppen los. An mehreren Stationen mussten kleine Spiele absolviert werden. Als die Gruppen nacheinander wieder in das Zeltlager zurück kehrten brannte bereits ein Lagerfeuer, an dem sie sich wärmen konnten.

Wasserschlacht und Nachtwanderung in Dransfeld weiterlesen